freizeitmarkt.net - Das Freizeitnetzwerk

Das Portal zu Freizeitthemen und das große Freizeitnetzwerk
 

Freizeit - News

Startseite

Haftungsausschluss

Impressum

News zum Thema Freizeit - 2. Halbjahr 2009

Hier finden Sie aktuelle News und Mitteilungen zu allerlei Freizeitthemen wie Reisen, Sammeln, günstige Angebote, Reiten, Sport, Wellness und vieles mehr.

Aktuelle Freizeitnachrichten  
Freizeitnachrichten 2011 Freizeitnachrichten 2010
Freizeitnachrichten vom 2. Halbjahr 2009 Freizeitnachrichten vom 1. Halbjahr 2009
Freizeitnachrichten vom 2. Halbjahr 2008 Freizeitnachrichten vom 1. Halbjahr 2008
Freizeitnachrichten vom Jahr 2007 Freizeitnachrichten vom Jahr 2006
News suchen  

Türkische Riviera

Urlaub in der Türkei

 

guenstig.com - Das Informationsnetz für Günstiges und günstige Angebote

Einleitung

Wir veröffentlichen hier aktuelle Nachrichten und Infos zu verschiedenen Bereichen und Themen im Freizeitsektor.
Wenn Sie auch eine Mitteilung auf Lager haben, die hier veröffentlicht werden soll,
dann senden Sie uns doch ein E-Mail.

News / Tipps / Mitteilungen 2. Halbjahr 2009

Schallplatten sammeln für Schallplatten- und Vinylplatten - Sammler (28.12.2009)

Trotz oder gerade wegen dem digitalen Zeitalter mit CDs und MP3-Dateien ist das Sammeln von Schallplatten sehr beliebt. In der Schallplatten Sammler - Rubrik von sammlernet.de finden daher Sammler von Schallplatten Infos, News, Links und mehr zum Thema Schallplatten und Vinylplatten sammeln.

Schallplatten

Mehr darüber

Genusslauf Marathon in Egloffstein am 28.11.2009 - 47 km Laufgenuss und 1600 Höhenmeter (18.12.2009)

Dieses Jahr liefen wir im Rahmen der schon klassischen Team Bittel Winterlaufserie zum 3. Mal den Genusslaufmarathon über die Marathondistanz in der Gruppe im angenehmen Genusslauftempo an den Schönheiten der Fränkischen Schweiz vorbei. Auf der bislang anspruchsvollsten und längsten Strecke gab es wieder viel zu sehen und zu erleben und jeder kam in den über 8 1/2 Stunden Veranstaltungsdauer auf seinen Laufspaß.

Genusslauf Marathon 2009

Mehr darüber

Die neuen Wohlfahrtsmarken 2010: “Obst” – Genuss für Augen und Nase! (14.12.2009)

Obst auf Briefmarken: Das sieht nicht nur appetitlich aus – jetzt duftet es auch intensiv! Diese produktionstechnische Sensation ist erstmals in Deutschland mit der Wohlfahrtsmarken-Serie 2010 möglich geworden. Ab dem 2. Januar erhalten Käufer und Empfänger die Markenmotive Apfel, Erdbeere, Zitrone und Heidelbeere mit dem entsprechenden Duft.

Mehr darüber: http://www.wohlfahrtsmarken.de

Baumsammler - Klaus Keilhofer aus Waldstetten sammelt Bäume (03.12.2009)

Holz ist die Grundlage für viele Sammelgebiete – von Briefmarken und Bananenlabels über Bierdeckel und Bleistifte bis zu Bilderbüchern und Beichtzetteln. Eher ungewöhnlich ist jedoch, das Holz noch „lebend“ zu sammeln. Klaus Keilhofer hat sich dieser Leidenschaft verschrieben

Baum Sammler Klaus Keilhofer

Mehr darüber

Künstlervorstellung: Bilder von Sebastian Bieniek - Existenzielle Experimente auf Bildern (27.11.2009)

sammler.com präsentiert in seiner Künstlervorstellung neu Bilder von Sebastian Bieniek.

"Sebastian Bieniek ist Jahrgang 1975 und schon ein existenzieller Experimentierer. Einer, der auf eine erstaunliche Vielzahl und Vielfalt an künstlerischer Produktion verweisen kann und sich in einem breiten Schaffensspektrum bewegt. "

Bild von Sebastian Bieniek

Mehr darüber

Himalayan 100 Mile Stage Race vom 26.10.2009. - 30.10.2009 - Im Schatten der Achttausender - Laufbericht von Norman Bücher (20.11.2009)

Der Himalaya, das höchste Gebirge der Erde, stellt schon seit Jahrzehnten ein faszinierendes Ziel für Bergsteiger und Abenteurer dar. Zehn der vierzehn höchsten Berge der Erde befinden sich hier. Viele Mythen und zum Teil tragische Geschichten existieren um diese Bergriesen. Im indischen Teil dieser gewaltigen Gebirgskette findet Ende Oktober bzw. Anfang November ein Lauf der besonderen Art statt: das Himalayan 100 Mile Stage Race.

Himalayan 100 Mile Stage Race 2009

Mehr darüber

ADRENALIN PUR - FAHREN SIE AM 10. JANUAR 2010 BEIM WELTCUP IN BERCHTESGADEN IM VIERERBOB MIT! (20.11.2009)

Als Gast in einem Rennbob mitfahren – keine Neuheit. Gibt es bereits seit Jahrzehnten. Ist jedoch immer wieder eine fabelhafte Angelegenheit. Heiße Action ohnegleichen. Die jetzt jedoch eine Steigerung erfährt, denn: am 10. Januar 2010 kann man beim tatsächlichen Weltcup in Berchtesgaden die Königsseer Bahn hinab donnern! Vor Tausenden von Zuschauern und im Focus der TV-Kameras im Spurbob durch die Eisröhre rasend – hautnaher geht es nicht! Starten Sie Sekunden vor den Profis – es sind alle Nationen mit dabei, die man aus dem Fernsehen kennt: Schweiz 1, USA 1 usw. - Adrenalin pur!

Offeriert werden die raren Plätze für 375 Euro über die Website www.specialdays.de/bobwm  von SportScheck Event+Reisen in Zusammenarbeit mit der meventi deutschland GmbH. Im Preis enthalten: Die exklusive Rennbob-Fahrt, Eintritt in den für Zuschauer gesperrten Startbereich, VIP-Betreuung und Einlass ins VIP-Zelt mit Essen und Siegerehrung. Natürlich kann man dieses Abenteuer auch ausgezeichnet mittels eines Gutscheins zu Weihnachten verschenken.
Infos: SportScheck Event+Reisen, Telefon 089-380141-51, e-mail info@sportscheck-reisen.com.

Winterzeit im Baumhaus (19.11.2009)

Uslar, 28.10.2009 | Niedersachsens erstes Baumhaushotel in Uslar-Schönhagen im Weserbergland wird zum Frühjahr um zwei Baumhäuser erweitert. Die Gäste können dann zwischen insgesamt sechs Typen wählen.

Das Baumhaus „Ahletal“ für bis zu sechs Personen wird extra für größere Familien und Freundeskreise gebaut. Das Haus erhält einen separaten Zugang auf der Rückseite des Hauses und eine Glasterrassentür, so dass die Bewohner der Natur noch näher sind.

Das Baumhaus „Baumtraum“ wird das romantischste und gleichzeitig abenteuerlichste Baumhaus. Mit zwei Schlafplätzen ausgestattet wird das Baumhaus ohne Stützen zwischen zwei mächtigen Buchen errichtet. Es wird an Stahlseilen in die Bäume gehängt. Der Zugang erfolgt über eine Hängebrücke, die auf einer Plattform an einer weiteren Buche mündet.

Wie alle insgesamt sechs Baumhäuser werden auch die neuen Häuser gedämmt und verfügen über Strom und Heizung sowie einer Komposttoilette.

Wer nicht bis zum Frühling warten möchte, hat bereits jetzt Gelegenheit, die vier vorhandenen Baumhäuser im Winter zu testen. In den Monaten November bis Februar (außer Weihnachten bis Neujahr) beträgt der Preis für ein Wochenende (zwei Übernachtungen) für eine Familie (2 Erw., 2 Kinder) inkl. Frühstück z. B. im Baumhaus Sollingblick 274 Euro.

Buchungen und weitere Informationen: Touristik, Altes Rathaus/Lange Str. 1, 37170 Uslar, Tel. 05571/92240, www.uslarer-land.de

Neue Ausgabe von GEO SAISON 12- 2009: „Bezahlbare Träume“ (19.11.2009)

„Als der Rochen davonfächelt und wir aus dem warmen Türkis auftauchen, duftet schon der Fisch auf dem Grill und… an dieser Stelle wacht man meistens auf. Denn der Rochen, das Meer und der Strand scheinen unerreichbar teuer. Wir haben Ziele in aller Welt gefunden, die das Gegenteil beweisen. Damit aus Reiseträumen Traumreisen werden – ohne dickes Ende bei der Rechnung. Unsere erste Budget-Station: die Seychellen“

Geo Saison über amazon.de abonnieren

GEO SAISON  11- 2009: „Reisen ins Glück“. (19.11.2009)

„Kann ein Urlaub uns verändern? Reisen, die mehr sind als nur Erholung oder Abenteuer, von denen man ein klein wenig verändert zurückkehrt. Weil man etwas Wertvolles erlebt hat, etwas, das einen anders denken lässt, das einen bereichert, ja, das einen glücklich macht.“ GEO SAISON hat in seiner aktuellen Ausgabe fünf solcher Reisen ins Glück von Bhutan bis zum Golf von Neapel, vom Atlantik bis ins stille Kaisertal zusammengestellt.

Geo Saison über amazon.de abonnieren

Der Fakten-Flash von weg.de - Die beliebtesten Silvester-Ziele: New York & die Berge (18.11.2009)

München (18. November 2009) - Big Apple oder Alpenidylle - beim perfekten Ort für den Start ins neue Jahr sind sich die Deutschen nicht einig. Rund 21,2 Prozent würden die Korken am liebsten direkt auf dem New Yorker Times Square knallen lassen. Doch das Großstadtgetümmel kommt nicht bei allen gut an: Insgesamt 13 Prozent träumen von einer besinnlichen Silvesternacht in den Bergen (6,7%) oder auf einer Skihütte (6,3%). Das ergab eine Umfrage des Touristikunternehmens COMVEL unter 3.000 Teilnehmern.

Mehr darüber

Bücher, Zubehör und Artikel für Sammler (18.11.2009)

amazon.de bietet mittlerweile nicht nur Bücher für Sammler, sondern allerlei weitere interessante Artikel für Sammler wie Sammlerzubehör und Sammlerobjekte an. Dabei sind alle wichtigen Sammlerthemen abgedeckt.
Da das Angebot für Sammler mittlerweile schon so umfangreich geworden ist, stellen wir die besten Sammlerartikel in einem "amazon - Empfehlungs-Shop" vor.

Mehr darüber

Africana sammeln - Kunstgegenstände aus Schwarzafrika (17.11.2009)

Sammlernet.de stellt das interessante Sammelgebiet Africana, also afrikanische Kunst vor. Mit afrikanischer Kunst meint man die Kunst Schwarzafrikas, die sich wie auch die übrige afrikanische Kultur vom arabisch geprägten nordafrikanischen Raum unterscheidet.

Das Sammeln von Africana, also Objekten der Eingeborenenkunst Schwarzafrikas ist ein weites Feld. Gerade alte afrikanische Sammelobjekte sind heute sehr begehrt.

Mehr darüber

Trailrun - Worldmasters vom 06. - 08.11.2009 in Dortmund - Drei supertolle Lauftage - Bildbericht von Günter Kromer (16.11.2009)

Wenn dies nicht die Geburt einer zukünftigen Kultveranstaltung war, könnt ihr mich „Nordic Walker“ nennen! Die Trailrun-Worldmasters sind weit mehr als nur die Aneinanderreihung von drei Lauf-Wettbewerben unterschiedlicher Länge und Schwierigkeit. Obwohl ich bisher dem Vorsatz folgte, bei keiner großen Veranstaltung zweimal zu starten, da es noch so viele andere Läufe zu entdecken gibt, will auch ich nun zukünftig jedes Mal nach Dortmund fahren. Was ist das Besondere an diesem Event?

Trailrun-Worldmasters 2009

Mehr darüber

Actionfiguren sammeln (15.11.2009)

Bei Action-Figuren handelt es sich um Plastikfiguren. Sie sind meist 10 bis 20 cm groß. Kinder nutzen sie als Spielzeugfiguren, während sie bei den Erwachsenen als Sammelfiguren beliebt sind.
Auf dieser neu überarbeiteten Sammlerrubrik von sammlernet.de stellen wir Sammlern von Actionfiguren Infos, News, Links und mehr zum Thema Actionfiguren sammeln vor.

Mehr darüber

Tourismus-Test: So wird man als Reisender, der der deutschen Sprache nicht mächtig ist, bei der Tourist Information Reutlingen empfangen (14.11.2009)

»Parlez-vous français?« VON FRANÇOIS BESCH REUTLINGEN.

Der Himmel hat seine Schleusen an diesem grauen Tag weit geöffnet, es gießt in Strömen. Ein Mann schließt den Regenschirm, schüttelt ihn aus und betritt die »Tourist Information Reutlingen« im unter Denkmalschutz stehenden Fachwerkhaus am Marktplatz. Die Dame im einladend mit Broschüren, Plakaten und regionalen Produkten dekorierten Büro erwidert freundlich das »Bonjour« des französischen Reisenden.

Mehr darüber

Luzern Marathon am 25.10.2009 - Wunderschöner Stadtmarathon mit Landschaftslauf - Charakter - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz (12.11.2009)

Von vielen deutschen Marathonläufern noch nicht erkannt entwickelt sich in der Schweiz ein großer Stadtmarathon, der bereits jetzt locker mit den "Big Ten" der Deutschen Stadtmarathons mit halten kann, egal ob es sich dabei um Teilnehmerzahlen, Zuschauerzahlen oder Attraktionen an der Strecke dreht. Ich meine dabei aber nicht den eindrucksvollen Zürich Marathon, bei dem ich 2007 mitlief, sondern den Luzern Marathon. In seiner dritten Auflage konnte der Luzern Marathon bereits mit 7700 Klassierten in allen Laufwettbewerben die für die nächsten beiden Jahre angepeilte magische Teilnehmerzahl von 10.000 ankratzen.

Luzern Marathon 2009

Mehr darüber

Wohlfahrtsmarken : Die Weihnachtsmarken 2009 (04.11.2009)

Das sogenannte Hoya-Missale, ein prachtvolles gotisches Messbuch mit 56 Bildinitialen und einer reichen Initial- und Randornamentik, zählt zu den Meisterwerken des goldenen Zeitalters der holländischen Buchmalerei. Dies ist ein Motiv der neuen deutschen Weihnachtsmarken!
Ersterscheinungstag ist der 12. November 2009. Die neuen Weihnachtsmarken können ab sofort im Shop von wohlfahrtsmarken.de bestellt werden.

Mehr darüber: http://www.wohlfahrtsmarken.de

Impressionen von der Messe Kunst und Antiquitäten München 2009 (27.10.2009)

Bereits 1969 gründete  eine Handvoll von Antik- und Kunsthändler mit Ihrem Verein Münchner Antiquitätenmarkt e.V. die Messe Kunst & Antiquitäten in München.
Heute zählt diese zweimal im Jahr stattfindende Messe mit rund 60 Ausstellern zu den bedeutendsten Messen Deutschlands, die sich mit Kunst und Antiquitäten auf hohem Niveau befassen.
Zielgruppe der anwesenden Händler sind dabei in erster Linie fortgeschrittene Sammler mit einem eher gut gefüllten Geldbeutel. Aber auch weniger betuchte Sammler, die sich nur mal umschauen möchten, kommen mit den ausgestellten Kunstwerken, Antiquitäten und Kuriositäten von oft musealen Wert sicher auf ihre Kosten, zumal fast alle Händler diese so liebevoll vorstellen.

Messe Kunst und Antiquitäten 2009

Mehr darüber

Tour de Tirol vom 09 - 11.10.2009 - Drei Tage und 73,3 km Laufspaß - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz (21.10.2009)

Die Tour de Tirol ist ein dreitägiges Laufevent an drei verschiedenen Orten in Tirol. Die Königsdisziplin ist dabei am Samstag ein schwerer Bergmarathon. Auf dieses Weise summieren sich in 3 Tagen 73,3 km Laufstrecke und etwa 2300 - 2400 Höhenmeter, wobei alleine beim Bergmarathon 2160 Höhenmeter zu überwinden sind. Als Besonderheit wurde dieses Jahr beim Bergmarathon die Berglaufweltmeisterschaft auf der Langdistanz ausgetragen. Entsprechend international waren dann auch Läufer und Publikum.

Tour de Tirol 2009

Mehr darüber

Schlafprobleme? (19.10.2009)

;-) Vielleicht liegt es an der falschen Schlafposition!

Tipps dagegen

Bierdeckel sammeln als Sammelgebiet für Sammler (17.10.2009)

Das Sammeln von Bierdeckeln ist ein überraschend beliebtes Sammelgebiet, da es so hübsche Bierdeckel gibt und man kostenlos in Restaurants und Gastsstätten einzelne Exemplare mitnehmen kann.
sammlernet.de liefert zu diesem faszinierenden Sammelgebiet zahlreiche Infos, News, Links und vieles mehr.

Mehr darüber

Die German Golf Academy eröffnet neue Golfschule in der Türkei! (16.10.2009)

Nicht über Nacht, aber doch innerhalb einer Urlaubswoche können Golfinteressierte jetzt in der Türkei die Platzreife bei der German Golf Academy (GGA) machen. Vor einer atemberaubenden Kulisse lernen Anfänger und Fortgeschrittene nach dem modernen Lehrkonzept der GGA auf dem Platz Lykia Links Antalya. Der Platz Lykia Links liegt beim Küstenort Denizyaka unweit der Touristenhochburgen Belek und Side sowie des Flughafens Antalya und ist der zweite türkische Standort der GGA. Die 3- und 5-Tage-Kurse sowie absolut individuelle Exklusiv-Kurse gibt es bereits ab 295 Euro. Als Unterkunft dient das exklusive Fünf-Sterne-Hotel Lykia World Antalya, das allen erdenklichen Luxus bietet.
Die 2001 gegründete German Golf Academy ist eine Golfschule mit Verbreitung im In- und Ausland, die an allen Kurs-Orten nach der gleichen Einsteiger-Methode unterrichtet und dessen Platzreife-Prüfung stets nach den gleichen Kriterien abläuft. Vorteil: Diese Prüfung wird von so gut wie allen deutschen und ausländischen Clubs anerkannt. (Eine Übersicht der teilnehmenden Golfclubs findet man stets aktuell unter: www.d-golf.de)

Mehr darüber

2. Firmenbiathlon am Arber (16.10.2009)

Am Sonntag, den 28. Februar 2010, findet der 2. Firmenbiathlon, diesmal am Arber im Bayerischen Wald direkt im Biathlon-Leistungszentrum, statt. In der Zeit von 8.30 Uhr bis 18.30 Uhr könnt Ihr zwischen 3 Disziplinen aussuchen: - Biathlon per Lauflauf (Das Original) - Schneeschuh-Biathlon - Nordic Walking-Biathlon Natürlich könnt Ihr Euch das entsprechende Equipment vor Ort ausleihen. Geschossen wird mit Original Biathlon-Kleinkaliber Waffen auf 50 m entfernte original Biathlon-Scheiben mit 115 m Durchmesser. Teilnehmen können Firmen-, Behörden- und Vereinsteams; ein Team besteht wieder aus 4 Personen. Weitere Details auf unserer Internetseite www.firmenbiathlon.de

Mehr darüber

Daniel Markwalder ist Wettkönig bei der Fernseh-Show Wetten, dass..? (16.10.2009)

Daniel Markwalder, der Organisator der Säntis Classic, war am Samstag, den 3. Oktober 2009 bei "Wetten, dass...?" in Freiburg im Breisgau, natürlich mit einer Radwette. Er wettete, dass er mit seinem 99-jährigen, 27 Kilogramm schweren, Original-Schweizer Militärrad, in einem Sprint über 200 Meter schneller ist als Radprofi Jens Voigt (38) mit seiner aktuellen Rennmaschine. Dies gelang ihm mit einer eindrücklichen Leistung. Mit knappen Vorsprung setzte er sich durch. Bei der anschließenden Ted-Umfrage entschieden sich die Fernsehzuschauer mit unglaublichen 42 % für die Militärradwette, wodurch er mit klar Wettkönig wurde und den erstmals ausgeschriebenen Preis, einen Audi A5, als Belohnung mit nach Hause nehmen durfte. Nun hat ihn das ZDF zur bekannten Talkshow von Markus Lanz nach Hamburg eingeladen. Diese wird am Mittwoch, den 7. Oktober 2009 um 23:15 Uhr bis 00:20 Uhr ausgestrahlt.
Weitere Infos zur Sendung unter http://markuslanz.zdf.de/ZDFde/inhalt/1/0,1872,7243009_idDispatch:9018184,00.html 

Mehr darüber

JOURNALIST/INN/EN SPENDEN 180 000 EURO FÜR NOTLEIDENDE KINDER (16.10.2009)

München (Oktober 2009). – Gewöhnlicherweise ist es ja so: Menschen spenden – und die Medien berichten darüber. Bei den Birdies hingegen - einer seit 15 Jahren bestehenden Vereinigung golfspielender Journalist(inn)en mit Sitz in München – spenden die Schreibenden selbst. Denn: Die rund hundert Birdies – nicht zu verwechseln mit der Promi-Vereinigung Eagles – haben sich seit jeher dem Wohltätigkeits-Gedanken verschrieben. Sämtliche Mitgliedsbeiträge fließen umweglos einem guten Zweck zu. Gemeinsam mit dem jährlich statt findendem Charity-Turnier haben die Birdies seit 1997 somit bereits fast 180 000 Euro zugunsten gehandicapter und/oder notleidender Kinder aufgebracht. Dieses Mal nun ging anlässlich des 2009er-Birdie-Charity-Turniers auf dem Course des oberbayerischen GC Pleiskirchen (Nähe Altötting) ein 8 000-Euro-Scheck an das Haus St. Josef, einer seit 1929 existierenden Einrichtung der Jugendhilfe Büchberg. Diese Institution in Niederbayern bemüht sich nach Kräften, misshandelte und/oder sozial entwurzelte Kinder und Jugendliche von der Straße zu bringen und sie wieder der Gesellschaft zu zu führen. „Straßenkinder - da denken wir immer an Brasilien“, sagt Bernhard Haimböck, Geschäftsführer des Hauses St. Josef. „Aber Straßenkinder gibt es auch in Niederbayern!“ Mit einer zu errichtenden Turnhalle - in dessen Bau das Birdie-Spendengeld fließt - „sollen die Kids auch bei schlechtem Wetter Fußball spielen können - um sich richtig aus zu powern!“ 2010, im 16. Jahr der 1994 gegründeten Birdies, soll die 185 000-Euro-Gesamt-Spendensumme geknackt werden. Das erste Charity-Turnier des e.V. fand auf Initiative des damaligen Birdie-Präsidenten Reinhard Gröschel, der inzwischen leider verstorben ist, 1997 statt. Der Turnier-Sieg 2009 ging bei den Damen an Susanne Weiß (23 Bruttopunkte) vom GC Thailing und bei den Herren an Vincent Braibant aus Belgien, der im erst vierten Turnier seines Lebens 29 Brutto-Punkte erzielte! Die beiden Netto-Wertungen gewannen Thorsten Jochim vom 1. GC Leipzig (50 Punkte) und Jörg Wedekind vom GC Schloss Egmating (40 Punkte). Weitere Infos zu dem Turnier und zu den Birdies: www.die-birdies.de  Infos über die Straßenkinder von Niederbayern im Haus St. Josef: www.hsj-buechlberg.de 

Mehr darüber

Neue Tschechische Briefmarkenausgaben am 14.10.2009 (16.10.2009)

Die Tschechische Post gab am 14.10.2009 vier Sondermarken mit den Themen "Tschechische Nationalhymne", "Historische Öfen" und "Die Reisende B. M. Eliášová" heraus.

Tschechische Briefmarken

Mehr darüber

Brüssel Marathon am 5. Oktober 2009 - Unverhofft kommt oft - Bericht von Jürgen Sinthofen (14.10.2009)

Ein kleines Frühstück von ca. 5 Scheiben Sandkuchen (für die Ernährungstipps vor einem Marathon übernimmt der Autor keine Gewähr), Umziehen (je älter man wird, um so größer die Tendenz, sich bei gräulichem Himmel zu warm anzuziehen), ein letzter Rundblick von der eigenen Toilette, Vaseline, und ab ging es zum Start. Hier traf ich unter ca. 2.000 Startern, die ihre Kleiderbeutel kurz vor 9 Uhr abgaben

Brüssel Marathon 2009

Mehr darüber

Wörthersee-Trail am 26.09.2009 - 55 Kilometer und 2200 Höhenmeter - Ein Laufbericht von Manfred Fellner (13.10.2009)

"Wer langsam geht kommt weit und bleibt gesund... " - nach dieser Devise startete ich in die Herbstsaison mit dem 1. Wörthersee-Ultratrail im österreichischen Genussland Kärnten. Für eine doch etwas schnellere Gangart sorgten dann zum einen die traumhafte Trailstrecke und die flotte Magdalena. Die Anfahrt mit Gabi aus Thüringen (Beauftragte des Rennsteiglaufvereins) war locker und problemlos und so erreichten wir den Veranstaltungsort Klagenfurt am Freitag gegen 17.00 Uhr.

Wörthersee-Ultratrail 2009

Mehr darüber

100 Kilometer von Biel 2009 - “Die Nacht der Nächte” - ein Erlebnisbericht von Christian Dotter (13.10.2009)

Eine Minute vor dem Start reihe ich mich schließlich in die Mitte des Starterfeldes ein, da ich schätze, in etwa 12 Stunden das Ganze bewältigen zu können, wenn alles prima läuft auch in 11 Stunden oder schneller, wenn es schlecht läuft, in 13 Stunden oder langsamer. Es herrscht hier eine relative Gelassenheit, wie ich es von den City Marathons und Halbmarathons her überhaupt nicht gewohnt bin.

Bieler Lauftage 2009 100 km

Mehr darüber

Voralpen-Marathon Kempten am 27.09.2009 - Mein 10. Marathongeburtstag - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz (06.10.2009)

 

Wie schon zur Bundestagswahl 2005 traf ich auch dieses Jahr zur Bundestagswahl die richtige Wahl. Ich wählte wieder den Voralpen Marathon Kempten. Gleichzeitig feierte ich an diesen Tag meinen 10. Marathongeburtstag, da ich vor 10 Jahren und einem Tag am 26.9.1999 in Berlin meinen ersten Marathon lief.
Der folgende Bildbericht schildert von meinen Erlebnissen bei diesem Geburtstagslauf.

Voralpen-Marathon Kempten 2009

Mehr darüber

05.09. - 12.09.2008 Transalpine-Run - 238 km und 15.422 Höhenmeter in 8 Tagen - Bericht von Oliver Kraus (06.10.2009)

Am vergangenen Samstag ist der fünfte GORE-TEX® Transalpine-Run zu Ende gegangen. Noch nie haben so viele Teilnehmer die gesamte Distanz der Alpenüberquerung zurückgelegt. Insgesamt kamen von den 250 in Oberstdorf (GER) gestarteten Duos nach 238,09 Kilometern und 15.422 Höhenmetern im Aufstieg 195 in Latsch an. Zudem überquerten 35 Einzelfinisher, nachdem ihre Partner aussteigen mussten, alleine die Ziellinie.

Transalpine-Run 2009

Mehr darüber

Neue Tschechische Briefmarkenausgaben am 23.09.2009 (05.10.2009)

Die Tschechische Post gab am 23.09.09 zwei Sondermarken mit dem Thema TECHNISCHE DENKMÄLER - MÜHLEN heraus.

Tschechische Briefmarken

 

Mehr darüber

Seychellen ein Reiseparadies, das auf sich aufpassen muss (30.09.2009)

Allein der Name unseres letzten Reisezieles ruft verträumte Blicke und kleine, wehmütige Seufzer hervor. Man denkt an traumhafte Strände mit riesigen Granitformationen, Palmen und eventuell Riesenschildkröten. Aber, wo liegen die Seychellen noch mal genau? Östlich von Afrika, ziemlich unten, gleich über Madagaskar.

Seychellen Urlaub

Mehr darüber

Sightjogging Touren in Berlin (30.09.2009)

Bei Sightjogging Berlin stehen der Spaßfaktor   und eine ungewöhnliche und sportliche Sightseeingtour im Vordergrund. Sightjogging richtet sich daher an jeden der etwas Bewegung und Sightseeing verbinden möchte.

Jogging vor dem Brandenburger Tor

Mehr darüber

Torshavn Marathon auf den Faröer - Inseln - Ein Laufbericht von Jürgen Sinthofen (29.09.2009)

Dann ging es los, zuerst eine 5,5 km lange Runde durch die Stadt. Es ging bergab durch die „Fußgängerzone“ zum alten Hafen, vorbei an der Festung aus dem 17. Jahrhundert und an der Küste entlang. Welch tolle Ausblicke auf die Insel Nólsoy, die Brandung, Wiesen, Schafe, wilde Küstenlinien. Dann links hoch zum Sportzentrum der Stadt, wo die Gesundheitsläufer von unserer Strecke abbogen und es sofort merklich ruhiger wurde

Torshavn Marathon 2009

Mehr darüber

Bericht vom Berlin Marathon vor 10 Jahren am 26.9.1999 (26.09.2009)

Vor 10 Jahren lief Marathomy seinen ersten Marathon. Bereits damals berichtete er von diesem Ereignis.

Mehr darüber

Exlibris sammeln (25.09.2009)

Exlibris kennzeichnen den Besitzer von Büchern. Sie sind Ausdruck des Besitzanspruches und des Besitzerstolzes von Bücherfreunden. Meist sind es Kleingraphiken, die sich in Büchern finden - auf dem Vorsatzpapier eines Buches aufgeklebt-, den jeweiligen Besitzer ausmachen und den Entleiher an die Rückgabe erinnern oder Bücherdieben vorbeugen. Diesen kleinen Kunstwerke widmeten sich bereits Künstler wie Dürer und Cranach seit Ende des 15. Jahrhunderts. sammlernet.de widmet sich aktuell diesem faszinierenden Sammelgebiet.

Exlibris

Mehr darüber

Karwendelmarsch am 12.09.2009 - 52 km Berglauf durch den Naturpark - Bildbericht von Günter Kromer (22.09.2009)

Bei dem Wort „Karwendelmarsch“ denkt jeder sicherlich zuerst an eine Volkswanderung. Dass sich dahinter auch einer der schönsten Läufe der Alpen verbirgt muss sich bei deutschen Läufern wohl erst noch herumsprechen.
Als ich im Frühjahr die Ausschreibung dazu las setzte ich diese 52 km lange Tour mit 2760 Höhenmetern Auf- und Abstieg sofort auf Platz 1 meiner Laufwunschliste. Zu Recht, wie ich nun weiß, denn rückblickend kann ich mit großer Begeisterung schreiben, dass mir - abgesehen vom Jungfraumarathon - bisher noch kein Lauf so Spaß gemacht hat wie dieser.

Karwendelmarsch 2009

Mehr darüber

Reykjavik Marathon am 22. August 2009 - Ein Laufbericht von Jürgen Sinthofen (22.09.2009)

Es war bereits 8 Uhr und die Aufbauarbeiten waren noch im Gange, trotzdem war auch in der alten Schule gleich oberhalb Start und Ziel keine Hektik in der Umkleide und bei der Beschriftung der Kleiderbeutel zu spüren. Die „Dixieschlange“ entsprach internationaler Standardlänge. Erstaunlich war, dass sich mit mir vier weitere Läufer von ca. 40 Läufern umzogen, die eine Woche vorher den Helsinki Marathon gelaufen sind.

Reykjavik Marathon 2009

Mehr darüber

Wie heißt der Stab, den man im Supermarkt auf das Fließband zwischen die eigenen Waren und die des nächsten Kunden legt? (17.09.2009)

So ein Ding nennt man Warentrenner. Ein Warentrenner ist ein stabähnliches Gebilde von etwa 30 cm Länge, das in Supermärkten dazu benutzt wird, die auf dem Fließband des Warenzellenkassenstandes liegenden Einkäufe verschiedener Kunden voneinander zu trennen

Mehr darüber

Impressionen von der Messe Sammler Prag 2009 (14.09.2009)

Mehr als 11.500 Sammler von Briefmarken, Münzen, Edelsteinen, Ansichtskarten und anderen Sammlergegenständen fanden sich von Donnerstag 3.9.09 bis Sonnabend 5.9.09 auf der Messe Sammler ein, die auf dem Prager Messegelände PVA Letňany stattfand. 240 Aussteller aus aller Welt präsentierten den Besuchern aus vielen Länder ihre kleinen und großen Sammlerschätze.

Einer dieser Besucher war ich, der von dieser interessanten Sammlermesse und -börse die folgenden Bildimpressionen mitbrachte.

Messe Sammler Prag 2009

Mehr darüber

Neue Tschechische Briefmarkenausgaben am 02.09.2009 (14.09.2009)

Die Tschechische Post gab am 02.09.09 zwei Blöcke mit den Themen "Das böhmische Mittelgebirge" und "UNESCO Biosphärenreservat Pürglitzer Wald" heraus.

Tschechische Briefmarken

Mehr darüber

Fränkische Schweiz Marathon am 06.09.2009 - Erlebnisse eines Zugläufers - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz (12.09.2009)

Letztes Jahr war ich bereits beim Fränkischen Schweiz Marathon 4:45:00 Zugläufer. Weil mir das so gut gefiel, stellte ich mich auch dieses Jahr wieder dafür zur Verfügung. Es machte mir wieder viel Laufspaß. Wie es mir und meinen "Zöglingen" dabei erging, könnt ihr den folgenden Bildimpressionen entnehmen.

Fränkische Schweiz Marathon 2009

Mehr darüber

Fränkische Schweiz Marathon am 06.09.2009 - Der schnelle Landschaftslauf - Laufbericht von Jochen Brosig (12.09.2009)

Wie lautet die Grundregel für Gewichtsabnahme? Richtig, du musst durch körperliche Aktivität mehr Kalorien verbrauchen, als du durch Nahrung aufnimmst. Eigentlich doch ganz einfach. Das ist nur ein kleines Problem. Durch jahrelanges Lauftraining hat sich mein Körper an die Belastung gewöhnt

Fränkische Schweiz Marathon 2009

Mehr darüber

Allgäu Panorama Ultratrail - Der 69 km lange Traumlauf mit 3200 HM in den Allgäuer Bergen - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz (31.08.2009)

Ein fast 70 Kilometer langer Panoramatrail mit etwa 3200 Höhenmetern rund um die Allgäuer Bergwelt zwischen Sonthofen und Kleinwalsertal, :-) das klang für mich verlockend. Daher meldete ich mich gleich zu diesen verheißungsvollen Ultratrail an.

Allgäu Panorama Ultratrail

Mehr darüber

29. Helsinki City Marathon am 15. August 2009 - Ein Laufbericht von Jürgen Sinthofen (26.08.2009)

Helsinki, die finnische Hauptstadt mit gut 500.000 Einwohnern, lockt mit dem zweitgrößten skandinavischen Marathonlauf nach Stockholm über 6.400 Marathonläufer aus knapp 50 Nationen an dem finnischen Meerbusen. Dank günstiger Angebote der Lufthansa (104,- Euro inkl. aller Gebühren ab Frankfurt) war auch ich dieses Jahr im Rahmen meiner „europäischen Hauptstadt Marathonkampanie“ dabei.

Helsinki Marathon 2009

Mehr darüber

Marathon beim Finishline - Herbstlauf in Nürnberg - Jochen Brosig gewinnt den Marathon - Laufbericht von Jochen Brosig (26.08.2009)

Mit fünf Minuten Verspätung erfolgt der Startschuss. Thomas Heller und Wolfgang Schweigert setzen sich sofort ab. Ich gehe als Dritter auf die erste große Runde. Auf unserer zweiten Runde rollen wir das HM-Feld von hinten auf. Bei KM 15 schießen die 10 KM-Läufer an uns vorbei. Ich bin umgeben von Halbmarathonis, was das Laufen für mich angenehm macht, aber als Marathoni allein auf weiter Flur. Vorne weit weg, hinten weit weg und ich mittendrin.

Finish Line Herbstlauf 2009

Mehr darüber

Schweizer Briefmarken - Teil 3: Ab 1951 (19.08.2009)

Dieser Artikel stellt Briefmarkensammlern in einem Überblick Briefmarkenausgaben der Schweiz vor und geht dabei auf  Geschichte, Kultur und Sport u.a. Ereignisse der Schweiz ein, die sich thematisch in vielen Schweizer - Marken widerspiegeln.
Der dritte Teil befasst sich dabei mit Schweizer Marken aus dem Zeitraum ab 1951.

Schweiz Briefmarken

Mehr darüber

Schweizer Briefmarken - Teil 2: 1926 - 1950 (19.08.2009)

Dieser Artikel stellt Briefmarkensammlern in einem Überblick Briefmarkenausgaben der Schweiz vor und geht dabei auf  Geschichte, Kultur und Sport u.a. Ereignisse der Schweiz ein, die sich thematisch in vielen Schweizer - Marken widerspiegeln.
Der zweite Teil befasst sich dabei mit Schweizer Marken aus dem Zeitraum 1926 bis etwa 1950.

Schweiz Briefmarken

Mehr darüber

Schweizer Briefmarken - Teil 1: 1843 - 1925 (18.08.2009)

Dieser Artikel stellt Briefmarkensammlern in einem Überblick Briefmarkenausgaben der Schweiz vor und geht dabei auf  Geschichte, Kultur und Sport u.a. Ereignisse der Schweiz ein, die sich thematisch in vielen Schweizer - Marken widerspiegeln.
Der erste Teil befasst sich dabei mit Schweizer Marken aus dem Zeitraum 1843 bis etwa 1925.

Schweiz Briefmarken

Mehr darüber

Berglaufklassiker Sierre-Zinal am 09.08.2009 - Anspruchsvolles Trail-Running - Bildbericht von Günter Kromer (17.08.2009)

Obwohl der dieses Mal bereits zum 36. Mal ausgetragene Schweizer Klassiker Sierre-Zinal zu den weltweit bekanntesten Bergläufen zählt und Teilnehmer aus allen fünf Kontinenten anreisen, erfährt man in Deutschland nur selten etwas darüber. Auch ich las den Begriff Sierre-Zinal vor zwei Jahren zum ersten Mal, als ich beim Wandern in Zinal ein Plakat sah. Kurzentschlossen testete ich einen Teil der Strecke beim Training und setzte daraufhin diesen Lauf auf Platz 1 meiner Wunschliste für zukünftige Wettkämpfe.

Sierre-Zinal 2009

Mehr darüber

BRD Briefmarken 1949 - 2009 Teil 5: Ab 1990 (14.08.2009)

Dieser Artikel stellt Briefmarkensammlern in einem Überblick Briefmarkenausgaben der BRD vor und geht dabei auf  Geschichte, Kultur und Sport u.a. Ereignisse der BRD ein, die sich in vielen "Bund - Marken" widerspiegeln.
Der Teil 5 befasst sich mit BRD Marken aus der Zeit ab 1990.

Briefmarken der BRD

Mehr darüber

BRD Briefmarken 1949 - 2009 Teil 4: 1980 - 1989 (14.08.2009)

Dieser Artikel stellt Briefmarkensammlern in einem Überblick Briefmarkenausgaben der BRD vor und geht dabei auf  Geschichte, Kultur und Sport u.a. Ereignisse der BRD ein, die sich in vielen "Bund - Marken" widerspiegeln. Der Teil 4 befasst sich mit BRD Marken aus der Zeit 1980 - 1989.

Briefmarken der BRD

Mehr darüber

Gebirgsmarathon Immenstadt am 01.08.2009 - Über 12 Gipfel musst Du gehen - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz (11.08.2009)

Sechs Berge rauf und sechs Berge runter laufen und das hin und zurück, macht also nach Adam Riese insgesamt 12 mal rauf und 12 mal - manchmal sogar auf dem Hintern rutschend - runter. Wer so verrückt ist und das ausprobieren möchte, muss unbedingt Deutschlands und vielleicht sogar Europas anspruchsvollsten Marathon, den Gebirgsmarathon Immenstadt mitlaufen.

Gebirgsmarathon Immenstadt 2009

Mehr darüber

Gebirgsmarathon Immenstadt am 01.08.2009 - Über 12 Gipfel musst Du gehen - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz (11.08.2009)

Sechs Berge rauf und sechs Berge runter laufen und das hin und zurück, macht also nach Adam Riese insgesamt 12 mal rauf und 12 mal - manchmal sogar auf dem Hintern rutschend - runter. Wer so verrückt ist und das ausprobieren möchte, muss unbedingt Deutschlands und vielleicht sogar Europas anspruchsvollsten Marathon, den Gebirgsmarathon Immenstadt mitlaufen.

Gebirgsmarathon Immenstadt 2009

Mehr darüber

Interview mit Tine Schrader nach ihrem Aufenthalt beim Team MILRAM bei der Tour de France 2009 (06.08.2009)

Team MILRAM Ferienkind zurück von der Tour de France Interview mit Tine Schrader nach ihrem Aufenthalt beim Team MILRAM Bremen, 31. Juli 2009. Tine Schrader (13) begleitete das Team MILRAM vom 17.7.-26.7.2009 während der Tour de France als Team MILRAM Ferienkind durch Frankreich. Ihre Eindrücke hielt Tine im eigenen Blog auf www.team-milram.de  fest. Jetzt ist Tine zurück in Hardegsen bei Göttingen und berichtet von ihren Erlebnissen.

Tine Schrader und das Team Milram bei der Tour de France

Mehr darüber

Cliffs of Moher in Irland: Turm für Nostalgiker (06.08.2009)

Der restaurierte O’Briens Tower ist wieder für den ältesten Blick auf die Cliffs geöffnet. Nach mehr als drei Jahren können Besucher der gewaltigsten Klippenlandschaft Irlands wieder auf den Pfaden des frühen 19. Jahrhunderts über die Natursensation schauen.

Mehr darüber

Umfrage der Hochschule München & weg.de: Deutscher Traumurlaub (06.08.2009)

Deutscher Traumurlaub: Weltumsegelung beliebter als Mondlandung München - Spielte Geld keine Rolle, setzten die Deutschen am liebsten die Segel und schipperten einmal um den Globus. Mit 49 Prozent ist die Weltumsegelung laut einer aktuellen Umfrage der Fakultät für Tourismus der Hochschule München in Zusammenarbeit mit dem Online-Reiseportal www.weg.de  mit großem Abstand der deutsche Traumurlaub.
Trotz eisiger Kälte die zweitliebste Vorstellung: Im Hundeschlitten quer durch die menschenleere Antarktis sausen (11%). Fernweh XXL haben nur acht Prozent der Befragten - sie würden am liebsten zum Mond reisen. Die Bandbreite der Wünsche reicht vom Urlaub im VW-Bus über archäologische Ausgrabungen bis zum Helisnowboarding.
Deutscher Traumurlaub:
49 % Einmal um die Welt segeln
11 % Hundeschlittenexpedition durch die Antarktis
8 % Reise zum Mond
32 % Sonstiges

News zu Schmuck, Uhren und Juwelen sammeln (05.08.2009)

News für Sammler von Schmuck, Uhren, Juwelen und mehr zum Thema Schmuck sammeln gibt es nun bei sammler.com auf einer eigenen Seite.

Mehr darüber

Leuchter sammeln (04.08.2009)

Leuchter, speziell Kerzenleuchter gibt es bereits seit der frühen Antike. So verwundert es nicht, dass sie über die Jahrhunderte in verschiedensten Formen und Materialien oft kunstvoll gefertigt wurden. Dies fasziniert auch viele Sammler, die sich diesem Sammelgebiet widmen.

In einer eigenen Rubrik bei sammlernet.de finden Sammler von Leuchtern Infos, News, Links und mehr zum Thema Leuchter sammeln.

Meissen um 1860, Entwurf Johann Joachim Kaendler

Mehr darüber

Leuchttürme sammeln (04.08.2009)

Leuchttürme faszinieren als hohe und schlanke Gebäude in den unterschiedlichsten Bauformen schon lange den Menschen. Es gab sie schon in der Antike und zwei der sieben antiken Weltwunder waren Leuchttürme: der Koloss von Rhodos und Pharos von Alexandria. So finden sich dann Leuchttürme auch auf vielen Objekten wie z.B. Ansichtskarten, Briefmarken, Bildern, Fotos, in Büchern und auch als Dekoration und Nippes und lassen Sammlerherzen höher schlagen.

In einer eigenen Rubrik bei sammlernet.de finden Sammler von Leuchttürmen Infos, News, Links und mehr zum Thema Leuchter sammeln.

Leuchtturm

Mehr darüber

Laugavegur Island Ultramarathon 2009 - Laufbericht von Norman Bücher (30.07.2009)

Island, die Insel der Naturwunder, übt schon jeher eine große Faszination auf mich aus und stand schon lange auf meiner Liste möglicher Reiseziele. Ein Land voller Kontraste – ultramodern und doch geheimnisvoll, offen und trotzdem eigenwillig. Island, das steht für bunte Rhyolithberge, heiße Quellen, dunkle Lavawüsten, dramatische Meeresklippen und majestätische Gletscher. Diese traumhafte Kulisse ist einmal im Jahr Austragungsort des Laugavegur Ultramarathon.

Laugavegur Island Ultramarathon 2009

Mehr darüber

Run and Bike - Marathon Coburg - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz (29.07.2009)

Dieses Jahr fand in Coburg schon das vierte mal der Run and Bike Marathon statt: Die Spielregeln waren wieder die gleichen: Jeweils ein Teammitglied lief und der Partner fuhr Rad. Beide konnten sich dabei beliebig oft abwechseln. Beim Wechseln musste das Rad vom Radfahrer zum Läufer direkt übergeben werden. Die Endzeit wurde gestoppt, wenn der letzte der beiden die Ziellinie überquerte.

Run and Bike - Marathon Coburg 2009

Mehr darüber

Via Carolina Radreisen verbindet für Radsportler länderübergreifend Kultur und Städte (29.07.2009)

Nun ist es soweit. Die erste Via Carolina Radreise von Nürnberg nach Prag ist organisiert.
Und hier auch schon die Rahmendaten:
Datum: 01.08.2009 bis 08.08.2009
Motto: Auf den Spuren von Kaiser Karl IV * Etappenpunkte: Nürnberg - Monte Kaolino - Marienbad - Pilsen - Prag
Einführungspreis : 590 Euro
Via Carolina Radreisen verbindet für Radsportler länderübergreifend Kultur und Städte.

Mehr darüber

Heroldsberger Straßenlauf - Ein Laufbericht von Jochen Brosig (28.07.2009)

Es ist Sommer. Vögel zwitschern. Die Sonne scheint. Der Eismann klingelt. Fliegen surren gegen die Fensterscheibe. Eiswürfel klirren im Glas. Der Himmel ist blau. Mein Nachbar links schaltet den Rasenmäher an. Die Luft über der Hauptstraße flimmert. 30 Grad im Schatten. Zum Rasenmäher gesellt sich die Kreissäge vom Nachbarn rechts.

Heroldsberger Straßenlauf 2009

Mehr darüber

Fast ein Altersweltrekord auf 10 km beim Seebachmeeting in Großenseebach am 18.07.2009 - Ein Laufbericht von Jochen Brosig (28.07.2009)

Hallo Lauffreunde, unzählige Deutsche- und Seniorenweltbestleistungen gehen auf sein Konto. Mein Lauffreund Dr. Heinrich Gutbier sammelt die Rekorde wie andere Leute Briefmarken. (Vorschlag: googelt doch einfach mal nach Dr. Heinrich Gutbier) Am Wochenende lief der 86-jährige die 10 KM beim Seebachmeeting des FSV Großenseebach in 1:05:28 Std.. Wir als Veranstalter fragen uns jetzt: „Ist das eine Weltbestleistung in der Altersklasse 85 – 89?“

Seebachmeeting 2009 Dr. Gutbier

Mehr darüber

Der Goldsteig im Bayerischen Wald (27.07.2009)

Der Goldsteig im Bayerischen Wald gehört zu den Top-Trails of Germany. Dieser lockt mit 660 km Qualitätswanderwegen und Top Angeboten in Kombination von Wandern, Übernachtung sowie Verpflegung. 660 Kilometer Wanderstrecke quer durch fünf Naturparke, vorbei an mittelalterlichen Burgen, etliche Tausender-Gipfel und ausgezeichnet als einer der zehn besten Wanderwege Deutschlands - der Goldsteig durch den Bayerischen Wald und Oberpfälzer Wald ist ein guter Tipp für Liebhaber aktiver Erholung in der Natur.

Mehr darüber

Briefmarkenläden stellen sich vor: Briefmarkenhaus Heubach (27.07.2009)

Neu in der sammler.com - Rubrik Briefmarkenläden stellen sich vor:
Das Briefmarkenhaus Heubach in Schwaig bei Nürnberg und in der Nürnberger Innenstadt
Briefmarkenhaus Heubach ist ein Familienunternehmen in 3. Generation, wobei alle drei Generationen parallel arbeiten und sich ergänzen.

Briefmarkenladen

Mehr darüber

Wanderritt der Pferdefreunde Zentbechhofen am 18.07.2009 (27.07.2009)

Hier geht es zum Bericht über diese lustige Reitveranstaltung mit vielen Geschicklichkeitshindernissen!

Geld in Festgeld anlegen - Der ideale Rechner dazu (25.07.2009)

In Zeiten der Finanzkrise spielt sichere Geldanlage eine wichtige Rolle. Dazu gehört neben dem Tagesgeld das Festgeld.  So versteht man unter Festgeld / Termingeld Geldanlagen, die für eine befristete Zeit angelegt werden.

Wir stellen dazu einen Rechner von finanzen.de vor mit dem Sie berechnen können, wo Sie am besten Festgeld anlegen.

Mehr darüber

Geld in Tagesgeld anlegen - Der ideale Rechner dazu (24.07.2009)

In Zeiten der Finanzkrise spielt sichere Geldanlage eine wichtige Rolle. Dazu gehört das Tagesgeld. So ist ein Tagesgeldkonto ein verzinstes Konto, über dessen Guthaben der Kontoinhaber täglich verfügen kann. Kündigungsfristen gibt es im Gegensatz zum Sparbuch nicht. Die tägliche Verfügbarkeit, die Verzinsung, und der Wegfall von Kündigungsfristen sind die Vorteile eines solchen Kontos. Wir stellen dazu einen Rechner von finanzen.de vor mit dem Sie berechnen können, wo Sie am besten Tagesgeld anlegen.

Mehr darüber

10-Euro-Silber-Gedenkmünze zum Gründungsjubiläum der Leipziger Hochschule (24.07.2009)

Die Universität Leipzig ist eine der ältesten deutschen Universitäten und begeht dieses Jahr ihr 600-jähriges Jubiläum. Zum feierlichen Anlass gibt die Bundesrepublik Deutschland am 9. Juli 2009 eine 10-Euro-Silber-Gedenkmünze heraus.

Mehr darüber

Künstlervorstellung: Jürgen Pleikies - Bild- und Traumwelten (24.07.2009)

sammler.com präsentiert in seiner Künstlervorstellung neu Bild- und Traumwelten von Jürgen Pleikies.

Der Künstler über sich: "Bezeichnend für meine Bildwelten ist, dass sie nicht aus einem gedanklichen Entwurf entwickelt werden, sondern aus einer Art zeichnerischem und malerischem Automatismus entstehen, in dem ein Formgefüge das andere aus sich entlässt."

Bild von Jürgen Pleikies

Mehr darüber

Sensationeller Schilderfund: Tafel-Hansi in Scheune aufgetaucht (23.07.2009)

Ein Sommermärchen wurde wahr: In Sachsen fand ein junger Mann beim Räumen in der Scheune seines Großvaters eines der gesuchtesten Schokoladen-Reklameschilder überhaupt. Und das auch noch in einem sehr guten Zustand. Erstmals sind die Bilder des Tafel-Hansis nun im Netz zu sehen: http://sammondo.de/group/reklame/forum/topics/tafelhansi-aufgetaucht-ein 
Übrigens: Der junge Mann möchte das Schild an den Sammler bringen! Interesse? Na dann rasch an die Tastatur!
Einen schönen Tag noch, François von Sammondo

Mehr darüber

Seebachmeeting des FSV Großenseebach - Ein Laufbericht von Jochen Brosig (22.07.2009)

Ich schnappe meinen Rucksack und mache mich auf den Weg. Natürlich rockt im Auto meine Spezial-CD mit Power-Musik. Wie immer! In Großenseebach angekommen, läuft das bekannte Programm ab. Warmmachen, Dehnen und noch einmal die Ausrüstung überprüfen. Heute sind wir ein besonders starkes Team.

Seebachmeeting 2009 in Großenseebach

Mehr darüber

Zermatt Marathon - Der Marathon am Matterhorn - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz (21.07.2009)

Bereits eine Woche nach dem schweren Graubünden Marathon will ich mich an den auch nicht einfachen Bergmarathon in Zermatt wagen. Bei den momentan hohen Benzinpreisen, wäre es natürlich nicht klug gewesen diese wenigen Tage dazwischen heimzufahren. Meine Frau Gaby und ich bleiben daher gleich in der Schweiz. So haben wir die Gelegenheit uns weiter in der Höhenluft zu akklimatisieren und vor dem Zermatt Marathon auch noch ein paar Trainingsläufe in der atemberaubenden Bergwelt der Schweiz zu unternehmen.

Zermatt Marathon 2009

Mehr darüber

Aktuell zu 40 Jahre Mondlandung: Raumfahrt / Weltraum - Briefe zum Apollo - Programm (20.07.2009)

Im Rahmen des Apollo-Programms der NASA sollte ein Mensch auf dem Mond landen und unversehrt wieder auf die Erde zurückgebracht werden. Dies gelang erstmals am 20. Juli 1969. Diese Mondlandung bildete den Höhepunkt des Wettlaufs ins All und auch des Apolloprogramms. Wie schon bei früheren Weltraumflügen, gab es auch zum Apolloprogramm interessante philatelistische Belege, Stempel, Briefmarken und Briefe. Ich hatte vor kurzem das Glück eine schöne Sammlung mit solchen Briefen zu erwerben, die ich nun mit den entsprechenden Hintergründen vorstelle.

Mehr darüber

Graubünden Marathon 2009 - Der Lauf im Bergnebel - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz (15.07.2009)

Der Graubünden Marathon gehört zu den abwechslungsreichsten, anspruchsvollsten und interessantesten Bergmarathons überhaupt. Wer dann nach 42,2 km Laufstrecke und knapp 2700 Höhenmetern das Ziel am Gipfel der Paparner Rothorns in 2865 Meter Höhe erreicht, ist zwar sicher erschöpft, aber strahlt in der Regel auch vor lauter Laufglück.

Graubünden Marathon 2009

Mehr darüber

Kunstdatenbank mit Auktionsergebnissen und Preisen von Kunstwerken stark erweitert (14.07.2009)

Die Kunstdatenbank mit Auktionsergebnissen und Preisen von ausgewählten Kunstwerken wurde um zahlreiche Preisbeispiele erweitert.

Mehr darüber in der Kunstdatenbank

Kronkorken sammeln (13.07.2009)

Das Sammeln von Kronkorken ist ein überraschend beliebtes Sammelgebiet, da es so viele verschiedene Kronkorken gibt und jeder der Getränkeflaschen mit Kronkorken nutzt, auch schnell an diese Sammelobjekte kommt.
Die Sammlerrubrik Kronkorken sammeln von sammlernet.de führt in dieses umfangreiche und schöne Sammelgebiet ein und liefert Infos, News, Links uvm. zum Thema Kronkorken und Flaschenverschlüsse.

Mehr darüber

Fürth Marathon am 28.06.2009 - Ein Laufbericht von Jochen Brosig (13.07.2009)

Natürlich hat es meine Familie nicht leicht. Eine Marathonvorbereitung fordert auch von den passiv Mittrainierenden Opfer. Zum Beispiel von meiner Frau. Schon am Morgen, wenn ich auf Zehenspitzen aus dem Haus schleiche, reiße ich sie aus dem Schlaf. Wie eben auch heute am Wettkampftag. Fürth. Metropolmarathon.

Metropolmarathon Fürth 2009

Mehr darüber

Katzwang Halbmarathon - Ein Laufbericht von Jochen Brosig (13.07.2009)

Es ist wieder einmal Sonntagmorgen. Ich stehe an der Startlinie in Katzwang. Eine Familienveranstaltung im wahrsten Sinne des Wortes. Das heißt auch Abklatschen mit meinen Freunden vom Team Bittel. Erwin, Julio, Dieter. Und viele mehr sind heute da. Auch Harald hat es hierher verschlagen. Halbmarathon steht heute an. Blauer Himmel und Sonnenschein. 30 Grad werden erwartet.

Katzwanger Volkslauf 2009 Halbmarathon

Mehr darüber

Historische US-Aktien und Anleihen - Eine kleine Einführung über US - Amerikanische Aktien und Anleihen von Joachim Hahn (09.07.2009)

Joachim Hahn beschreibt Sammlern in seiner interessanten Einführung was man beim Sammeln US - Amerikanische Aktien und Anleihen beachten und wissen sollte.

Mehr darüber

Aktuelle Freizeitnachrichten  
Freizeitnachrichten 2011 Freizeitnachrichten 2010
Freizeitnachrichten vom 2. Halbjahr 2009 Freizeitnachrichten vom 1. Halbjahr 2009
Freizeitnachrichten vom 2. Halbjahr 2008 Freizeitnachrichten vom 1. Halbjahr 2008
Freizeitnachrichten vom Jahr 2007 Freizeitnachrichten vom Jahr 2006
News suchen  
Copyright © 2004/2014 freizeitmarkt.com / freizeitmarkt.net, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung!
Haftungsausschluss bei freizeitmarkt.com / freizeitmarkt.net
Impressum
Weitere wichtige Websites in diesem Verbund:
Günstig einkaufen Sammeln für Sammler Laufen für Läufer Reiten für Reiter Reisen und Urlaub